Romer Benken

Produktionsgebäude – Schockfrosteranlage 2 und 3

Im 1. Obergeschoss sowie im Erdgeschoss werden insgesamt drei neue Wendelfroster mit jeweils zwei Verdampfern installiert.

Erzeugung CO2-Schockfrosteranlage 2 – Produktion

Booster-Verbundsystem bestehend aus einstufigen Verdichtern. Die Verflüssigung erfolgt mittels Gaskühler auf dem Dach.

Kaltwassersatz Erweiterung

Als Erweiterung der Kälteerzeugung wird ein Kaltwassersatz mit dem HFO-Kältemittel R1234ze installiert.

Zudem:

  • Anpassungen an der TK-CO2 Anlage
  • Lieferung 2 x 20 kW Umluft-Klimageräte und 1 x Umluftkühlgerät 8 kW für Erweiterung Kaltwassernetz
  • Modernisierung der gesamte Wurm-Steuerung für die Kaltwasserverteilung