Spezialanlagen

Kryosauna

Die Kryosauna ist eine Ganzkörper-Kältetherapie, die Temperaturen zwischen -120 und -170°C erreicht. Die Auslösung der therapeutischen Wirkung der Kältetherapie beruht auf der plötzlichen, schockartigen Abkühlung der Haut, die während der Behandlungsdauer von 90 sec bis 3 min auf bis zu 2°C sinkt.

Die Kryosauna erzielt in verschiedensten Anwendungsbereichen erfolgreiche Resultate: Sportmedizin – Orthopädie, Arthrologie, manuelle Therapie, Neuropathologie, Traumatologie, Dermatologie, Kosmetologie, Psychologie, Wellness

Prospekt_Kryosauna