Kryosauna

Die Kryosauna ist eine Ganzkörper-Kältetherapie, die Temperaturen zwischen -120 und -170°C erreicht. Die Auslösung der therapeutischen Wirkung der Kältetherapie beruht auf der plötzlichen, schockartigen Abkühlung der Haut, die während der Behandlungsdauer von 90 sec bis 3 min auf bis zu 2°C sinkt.

Die Kryosauna erzielt in verschiedensten Anwendungsbereichen erfolgreiche Resultate: Sportmedizin – Orthopädie, Arthrologie, manuelle Therapie, Neuropathologie, Traumatologie, Dermatologie, Kosmetologie, Psychologie, Wellness

Prospekt_Kryosauna


Skitag Kälte 3000 AG vom Samstag, 18.02.2017 auf Madrisa

IMG_4231 IMG_4245 IMG_4247  P1060215 P1060220 P1060222 P1060224 - Kopie 

zum Video

Skitag Kälte 3000 AG vom Samstag, 18.02.2017 auf Madrisa

Bei schönstem Wetter haben wir uns um 9.00 Uhr in Klosters auf dem Parkplatz versammelt.

Nach einer kurzen Begrüssung ging es mit der Gondelbahn ins Skigebiet. Für die Hungrigen und Durstigen gab es als Erstes einen Znüni im Bergrestaurant Madrisa-Alp mit Kaffee/Schoggi und Gipfeli.

Gestärkt ging es danach ab auf die Pisten. Die neue 6-er-Sesselbahn war ein Highlight mit der Sitzheizung und den bequemen Ledersitzen. Die Gruppe verstreute sich auf den Pisten und in kleinen Gruppen wurde jede Abfahrt und jeder Lift getestet.

Die vier Schlittler nahmen die 8.5 km lange Schlittelpiste nach Saas in Angriff. Roger hatte seine Drohne dabei und neben dem Schlitteln was das Drohnen-Filmen die zweitliebste Tagesbeschäftigung.

Der nächste Treffpunkt war dann gegen 13.00 Uhr beim gemeinsamen Mittagessen in der Madrisa-Alp. Nach einem Glas Weisswein gab es gemischten Salat im Parmesanchörbli, zwei Sorten Käsefondue und zu guter Letzt noch ein Fruchtsorbet mit frischen Früchten.

Um 16.00 Uhr ging es gemeinsam auf die Talabfahrt nach Klosters, wo wir uns in der Kanona-Bar zum Après Ski getroffen haben.

Gemütlich haben wir den schönen Tag ausklingen lassen, bevor sich jeder auf den Heimweg gemacht hat.

20.02.2017/Nicole

 


Wintermärchen by Kälte 3000 AG

Kälte 3000, Luxwiesenstrasse 4, 7302 Landquart
Zum Video


Wir begrüssen Claudio Celea bei uns im Team

Es freut uns sehr, Claudio Celea bei uns im Team zu begrüssen.

Claudio wird uns im technischen Büro unterstützen.

Wir wünschen Claudio einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

claudio_celea



wir begrüssen Philipp Wyss bei uns im Team

Es freut uns sehr, Philipp Wyss bei uns im Team zu begrüssen.

Philipp wird die Leitung Technik übernehmen.

Wir wüschen Philipp einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Philipp Wyss

Pius Maendli seit 25 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Pius Maendli zu seinem 25-jährigen Firmenjubiläum und danken ihm ganz herzlich für den tollen Einsatz, welchen er in unserem Unternehmen leistet!!

Pius Maendli

Pius Maendli seit 25 Jahren unser Fachmann


Firmenausflug vom 15.11.2016 ins Appenzell

dsc_0006 dsc_0011 dsc_0027 dsc_0072 dsc_0081 dsc_0091

Bericht zum Firmenausflug vom 15.10.2016 ins Appenzell

Um 09.00 Uhr ging es mit dem Postauto der Firma Keller in die Schaukäserei nach Stein. Nach einer Führung und einem Kurz-Film über Traditionen, Sagen und Geheimrezepte gab es dann bereits das Mittagessen. Wahlweise konnte zwischen dem Klassiker Käsekuchen und Salat sowie Fleischkäse mit Pommes gewählt werden.

Anschliessend hat uns ein Schnauzenpostauto zur Nostalgiefahrt (1958) abgeholt und nach Brülisau zur Talstation des Hohen Kasten gefahren. Mit der Luftseilbahn waren wir dann in 8 Minuten oben im Bergrestaurant. Gesehen haben wir leider nicht viel, da dicker Nebel herrschte, welcher sich hartnäckig hielt. Dafür gab‘s Kaffee und Kuchen. Während sich einige Mitarbeiter bei einem Jass die Zeit vertrieben, waren andere draussen und haben das Panorama gesucht.

Die Luftseilbahn fuhr uns dann wieder runter ins Tal, wo das Posti bereits wartete und uns zum bisherigen Highlight, der Bierbrauerei Brauquöll nach Appenzell brachte. Dort haben wir an einer interessanten Audioführung teilgenommen. Im Anschluss durften wir dann diverse Biere degustieren. Nachdem der Souvenirshop unsicher gemacht wurde, ging es bereits zum letzten Programmpunkt, dem Abendessen.

Dafür fuhren wir nach Teufen ins Restaurant Schnuggebock, wo wir bereits erwartet wurden. Alles sah aus wie zu Grossmutters Zeiten. So wurde dann die selbstgemachte Gemüse-Suppe aus einem Topf zum selber schöpfen serviert. Der Hauptgang, ein grosser Topf voll Appenzeller Spezialitäten wie heisser Beinschinken, Siedwurst, Chäshörnli mit Apfelmus, war ebenfalls der Renner. Nach dem Dessert, hausgemachter gebrannter Creme mit Rahm und Guetzli, waren dann aber wirklich alle satt. Das lustige am Schnuggebock ist, dass in verschiedenen Räumen Souvenirs mit selbst gemachten Spezialitäten gekauft werden kann. So war es denn auch nicht verwunderlich, dass sich die meisten mit Himbeer-Zückerli, Guetzli und Salsiz eingedeckt haben.

Um 22.00 Uhr ging es dann mit dem Posti auf die Heimreise. Unser Ausflug ins Appenzell war ein voller Erfolg und die Resonanz durchwegs positiv. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Anlass.

 17.10.2016/PIN

 


Die Kälte 3000 AG informiert (machen Sie sich bereit für den Winter)

Bericht in der Südostschweiz vom 27.9.2016

südostschweiz-vom-27-9-2016


Schweizermeisterschaft der Kältesystem-Monteure 2016 in Chur

Wir gratulieren Mario Huber ganz herzlich zum 3.Rang an den Schweizermeisterschaften der Kältesystem-Monteure 2016 in Chur.

Ebenfalls gratulieren wir Manuel Kohler ganz herzlich zu seiner super Leistung.

Wir sind stolz auf euch!!

Euer Kälte 3000 AG Team

Gratulation Mario Huber

bearbeitet

wir begrüssen Luca Berther, Fabio Grazia und Nando Huber

Es freut uns sehr, Luca Berther, Fabio Grazia und Nando Huber bei uns zu begrüssen.

Luca und Fabio werden die 4-jährige Lehre zum Kältesystem-Monteur EFZ absolvieren.

Nando wird die 4-jährige Lehre zum Kältesystem-Planer EFZ absolvieren.

Wir wünschen euch einen guten Start ins Berufsleben.

Das Kälte 3000 AG Team

Luca BertherFabio Grazia Nando Huber

Wir gratulieren Emanuel Rust und Daniel Sablonier ganz herzlich zur bestandenen Zwischenprüfung zum Kältesystem-Monteur EFZ

Wir gratulieren Daniel Sablonier und Emanuel Rust  ganz herzlich zur bestandenen Zwischenprüfung zum Kältesystem-Monteur EFZ mit der super Note 5.5.

nordlichtphoto.comP1030020

herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung zum Kältesystem-Monteur EFZ

Wir gratulieren Sandro Joos ganz herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung zum Kältesystem-Monteur EFZ.

Sandro Joos Lehrabschlussprüfung

nordlichtphoto.com

wir begrüssen Nicole Pitschi bei uns im Team

Es freut uns sehr, Nicole Pitschi bei uns im Team zu begrüssen.

Nicole wird die Leitung im Sekretariat übernehmen.

Wir wünschen Nicole einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Nicole Pitschi

Wir begrüssen Manuel Kohler bei uns im Team

Es freut uns sehr, Manuel Kohler bei uns im Team zu begrüssen.

Manuel befindet sich in der Ausbildung zum Kältesystem-Monteur EFZ (3.Lehrjahr).

Wir wünschen Manuel einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Manuel Kohler

wir begrüssen Benjamin Grünenfelder bei uns im Team

Es freut uns sehr, Benjamin Grünenfelder wieder bei uns im Team zu begrüssen.

Benjamin wird uns auf der Montage und im Service unterstützen.

Wir wünschen Benjamin einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Benjamin Grünenfelder

Tag der offenen Tür am Samstag 2.4.2016

nordlichtphoto.com

nordlichtphoto.com nordlichtphoto.com

Am Samstag 2.4.2016 fand der Tag der offenen Tür bei der Kälte 3000 AG statt.

Wir alle waren überwältigt von der Anzahl an Besuchern, welche sich für unser Unternehmen und die neuen Räumlichkeiten interessiert haben.

Das Kälte 3000 AG Team bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und freut sich schon heute auf ein Wiedersehen.

Die Kälte 3000 AG


Wir begrüssen Valerio Raimondo bei uns im Team

Es freut uns sehr, Valerio Raimondo bei uns im Team zu begrüssen.

Valerio wird uns im Service und in der Wartung von Anlagen unterstützen.

Wir wünschen Valerio einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Valerio Raimondo

Wir begrüssen Andrina Caprez bei uns im Team

Es freut uns sehr, Andrina Caprez bei uns im Team zu begrüssen.

Andrina wird uns im Sekretariat unterstützen.

Wir wünschen Andrina einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Andrina Caprez

Wir begrüssen Marco Cathomen bei uns im Team

Es freut uns sehr, Marco Cathomen bei uns im Team zu begrüssen.

Marco wird uns in der Montage und im Service unterstützen.

Wir wünschen Marco einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Marco Cathomen

Wir begrüssen Hase Badic bei uns im Team

Es freut uns sehr, Hase Badic bei uns im Team zu begrüssen.

Hase wird per 1.4.2016 als Servicetechniker tätig sein.

Wir wünschen Hase einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Hase Badic

Tag der offenen Tür

Reservieren Sie sich schon heute den 2. April 2016 für unseren Tag der offenen Tür.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen dann unseren neuen Betrieb zeigen dürfen und haben einige tolle Überraschungen für Sie bereit.

Einladung Tag der offenen Tür

Luxwiesenstrasse

Kälte 3000 Hockeyspiel in Grüsch

Am Freitag 11.3.2016 fand zum 5.mal das legendäre Hockeyspiel der Kälte 3000 AG in Grüsch statt.

Eindrücklich war einmal mehr, dass das Niveau von Jahr zu Jahr stark steigt.

Das Spiel war einmal mehr hart umkämpft und endete nach 1.5 Stunden mit dem Resultat von 6:4 für Team Gelb.

Auch dieses Jahr ist es sehr erfreulich, dass am Montag alle Spieler top fit und ohne Verletzung zur Arbeit erschienen sind.

Wir freuen uns schon sehr auf die Austragung im 2017.

Die Kälte 3000 AG

Team 2016Team 2016


Wir begrüssen Daniel Stoffel bei uns im Team

Es freut uns sehr, Daniel Stoffel bei uns im Team zu begrüssen.

Daniel arbeitet seit 1.3.2016 als Servicetechniker bei uns.

Wir wünschen Daniel einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 Team

Daniel Stoffel

Wir begrüssen Thomas Baer bei uns im Team

Es freut uns sehr,  Thomas Baer bei uns im Team zu begrüssen.

Thomas arbeitet seit 1.3.2016 als Servicetechniker bei uns.

Wir wünschen Thomas einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 Team

Thomas Baer

Wir sind umgezogen !!!

Luxwiesenstrasse 4, Landquart

Nach 21 Jahren an der Schulstrasse 76 sind wir an die Luxwiesenstrasse 4 in Landquart umgezogen.

Unser neuer Sitz bietet uns nicht nur mehr Platz für unsere Planungs- und Service-Büros sondern auch eine ideale Aufteilung der Abteilungen Service,Montage, Forschung und Entwicklung.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen Räumlichkeiten schon bald zeigen zu dürfen.

 


Wir begrüssen Gian-Luca Albrecht

Es freut uns sehr, Gian-Luca Albrecht bei uns im Team zu begrüssen.

Gian-Luca wird im Bereich Service tätig sein.

Wir wünschen Gian-Luca einen guten Start bei der Kälte 3000 AG.

Das Kälte 3000 AG Team

Gian-Luca Albrecht

Daniel Stefanelli seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Daniel Stefanelli zu seinem 10-jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserer Unternehmung leistet

Daniel Stefanelli

Daniel Stefanelli seit 10 Jahre unser Fachmann


WIR BEGRÜSSEN ROLAND CHRISTOFFEL

Es freut uns sehr, Roland Christoffel bei uns im Team zu begrüssen.

Roland wird bei uns im Bereich Lager / Logistik tätig sein.

Wir wünschen Roland einen guten Start bei der Kälte 3000 AG.

Das Kälte 3000 AG Team

Roland Christoffel

Wir begrüssen Emanuel Rust

Es freut uns sehr, Emanuel Rust bei uns im Team zu begrüssen.

Emanuel absolviert bei uns eine Zusatzlehre zum Kältesystem-Monteur EFZ.

Wir wünschen Emanuel einen guten Start bei der Kälte 3000 AG.

Das Kälte 3000 AG Team

Emanuel Rust

Wir begrüssen Tobias Ackermann und Jan Stieger

Es freut uns sehr, Tobias Ackermann und Jan Stieger bei uns im Team zu begrüssen.

Tobias und Jan werden die 4-jährige Lehre zum Kältesystem-Monteur EFZ absolvieren.

Wir wünschen euch einen guten Start ins Berufsleben.

Das Kälte 3000 AG Team

Tobias Ackermann Jan Stieger